Unsauber flechten ist Trend

Ich bin ja groer Fan von sehr strikten, eng geflochtenen Zpfen.
Der Trend geht allerdings zum Bohme-Look: Lockere Zpfe, herausfallende Strhnen, eingeflochtene Federn und Bnder, wilde Styles.
Im Endeffekt sind diese Looks einfach zu stylen, wenn man erst einmal das Grundprinzip beherrscht.
Die Devise lautet also:
Erstmal schn & sauber flechten lernen und sich dann zur Schlampigkeit vorarbeiten 😉